Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Märchenhafte Teestunde

16. November 2019, 17:00 - 20:00

Märchenhafte Teestunde

Kobold Märchentrio

“Die drei Ringe“ von Ernst Wiechert

Sprecher: Hermann Toedtling
Saxophon: Robert Kučera
Harfe: Eva Hoffellner

DATUM: Samstag, 16. November 2019

BEGINN: 17:00 Uhr
EINLASS: 16:30 Uhr

EINTRITT: Freiwillige Spende

Tischreservierung unter 0664 300 7161
oder im Curcafé

 

Wir erzählen die Geschichte „Die drei Ringe“ von Ernst Wiechert in einer phantasievollen und poetischen Weise mit musikalischer Illustration. Der wilde Charakter des Saxophons zusammen mit den magisch besänftigenden Kängen der Harfe verstärken den Zauber des Märchens. Lassen Sie sich auf diese besondere Reise entführen.

 

 

 


Ernst Wiechert (* 18. Mai 1887 in Kleinort, Kreis Sensburg, Masuren; † 24. August 1950 in Uerikon im Kanton Zürich, Schweiz) war ein deutschsprachiger Schriftsteller und Lehrer. Von Anfang der 1930er bis weit in die 1950er Jahre hinein war er einer der meistgelesenen deutschen Autoren. Er zählt zu den Schriftstellern der Inneren Emigration im Nationalsozialismus.

1947/48 ist ein Märchenband mit 40 Märchen erschienen. Dieses wunderbare, phantasievoll illustrierte Buch beweist, dass Märchen nicht in „uralten Zeiten“ entstanden sein müssen, um Kinder ebenso wie Erwachsene zu verzaubern.

Ernst Wiechert war auch ein großer Musikfreund. In seinem Arbeitszimmer … stand ein Flügel, ein Geschenk eines Freundes, des bedeutenden Pianisten Wilhelm Kempff. Und aus zahlreichen Äußerungen wissen wir, wieviel Freude und Trost ihm durch das Klavierspiel erwuchs.

 

„Und deshalb ist ja die Musik diejenige Kunst, die am tiefsten und am großartigsten bewegt und erschüttert, weil sie sich eben nicht der Worte bedient, sondern der Töne. Und nicht dieser allein, sondern der Klänge, des Geheimnisvollsten, das wir auf der Erde besitzen.“

(Zitat aus: Jahre und Zeiten, SW Bd.9, S. 451)

 

„Hören Sie gerne Musik? Ja? … Es sind die einzigen Zeichen, die der Mensch ohne Sünde geschrieben hat.“

(aus: Das einfache Leben, S. 143)

 

 

Details

Datum:
16. November 2019
Zeit:
17:00 - 20:00

Veranstaltungsort

CURSAAL – Kurhaus St. Radegund bei Graz
Schöcklstraße 1
St. Radegund bei Graz, 8061 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 664 300 71 61
Website:
https://cursaal.at